Ziel der Stiftung

Lernen aus der Geschichte für offene Zivilgesellschaft

Zu Ehren Inge Deutschkrons setzt sich die Stiftung weiterhin für Ihre Ziele ein. Die Stiftung informiert über die Erfahrun­gen von Zeitzeugen während der Zeit des Nationalsozialismus um Jugendlichen die Erkenntnis zu ver­mitteln, dass wir aus der Geschichte lernen müssen.  Eine humane Gesellschaft braucht bewusst handelnde Menschen, für die Toleranz gegenüber Menschen anderer Religionen, Kulturen und Hautfarben selbstver­ständlich ist und die sich couragiert gegen Unrecht einsetzen.

Lesen Sie mehr

Um Inge Deutschkrons Engagement für eine offene Gesellschaft weiterzuführen führt die Stiftung Zeitzeugengespräche durch, unterstützt Schulprojekte und organisiert Veranstaltungen.

Haben Sie Fragen zu unserer Arbeit oder Ideen für gemeinsame Projekte? Kontaktieren Sie uns per Mail!

There are no upcoming events at this time.